Diethart Bischof liest aus Werner Koczwaras ‚Einer flog über das Ordnungsamt‘

SCHWABACH LIEST, Dienstag, 19.11.2013, Café am Wehr, Limbacher Str. 12g, 17:00 bis 17:45, Eintritt frei – Diethart Bischof aus Fürth liest wieder aus dem Bereich der juristischen Hochkomik. Er bringt allerhand Kostbarkeiten aus dem neuen Buch von Werner Koczwara „Einer flog über das Ordnungsamt“ zu Gehör. Einen großen Bereich wird hierbei das Reiserecht einnehmen, aber auch Nachbarschafts- und Steuerrecht werden nicht ausgespart.

BildDiethart Bischof, engagierter Innenstadt-Fürther, liest seit 2004 in der Reihe „Eine Stadt liest“ in Fürth. Sein Repertoire reicht von Tucholsky über den jüdischen Witz bis zu u.a. Ephraim Kishon, Heinz Erhardt, Loriot, Ringelnatz und Erich Kästner. In der Regel also Humoristisches, das die grauen Zellen anregt und die ZuhörerInnen auch mal nachdenklich zurücklässt. Beruflich hat er es mit Marketing-Aufgaben für die Industrie zu tun, u.a. auch als Dozent an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, ist also im Vortragen und Präsentieren geübt. Neben dem Lesen sind seine Hobbys der Fußball (aktiv), Klavier- und Orgelspielen, sowie Motorrad fahren. Ehrenamtlich engagiert er sich im Vorstand der Lebenshilfe Fürth, im Förderverein „Ehemalige Synagoge Obernbreit/Ufr.“ und als Schülercoach. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

www.schwabach-liest.de 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: