Ohrenschmaus! Musikalischer Leckerbissen

I-Oberbozen, Südtirol
—————————–
Der Kulturverein TONART am Ritten bei Bozen hat im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „20 Jahre Rock im Ring“ im März 2013 einen waschechten musikalischen Leckerbissen im Angebot. Am 01. März sind die irische Ausnahmemusikerin Wallis Bird und der Südtiroler Liedermacher Dominik Plangger im Vereinshaus in Oberbozen zu Gast.

Nachdem das Veranstaltungsjahr mit Peter Schorn und Dietmar Gamper kabarettistisch eingeleitet wurde, hat der Kulturverein tonart im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „20 Jahre Rock im Ring“ nun einen musikalischen Leckerbissen im Angebot. Am 01. März diesen Jahres sind die irische Ausnahmemusikerin Wallis Bird und der Südtiroler Liedermacher Dominik Plangger im Vereinshaus in Oberbozen zu Gast.

wallisbird-u-dominikplangger

Gerne wird Wallis Bird mit Liedermacherinnen wie Ani DiFranco, Janis Joplin, Eva Cassidy oder KT Tunstall verglichen. Ihre facettenreiche, von der Akustikgitarre getragene Musik ist geprägt vom Rock, Pop und dem Irish Folk und zeichnet sich mit unprätentiösem Songwriting und kraftvollem Gesang aus. Ruhige Solo-Akustik-Songs hat sie ebenso im Gepäck wie dicht arrangierte, aufbegehrende Rocknummern.

Das Licht der Welt erblickt Wallis Bird am 29. Januar 1982 als zweitjüngstes von sieben Kindern in Meath, Irland als Tochter eines Pub-Besitzers, sie wächst in Wexford auf. Schon kurz nach ihrer Geburt schenkt ihr Vater ihr eine Gitarre. Dass Wallis schließlich eine filigrane Gitarristin wird, ist insofern erstaunlich, als ihr mit gerade mal anderthalb Jahren alle Finger der linken Hand von einem Rasenmäher abgetrennt werden. Vier davon können der Linkshänderin wieder angenäht werden.

Dieser Unfall bringt mit sich, dass die kleine Wallis von nun an auf einer Rechtshänder-Gitarre übt, die sie andersherum hält, ohne dabei die Reihenfolge der Saiten anzupassen. Dabei entwickelt sie ganz eigene Grifftechniken, die ihr Gitarrenspiel prägen und zu einer einzigartigen Angelegenheit macht. Dazu kommt eine enorme Leidenschaft für das Musizieren, die Wallis als Bestimmung ansieht: „Wenn ich nicht Musik machen kann, dann weiß ich nicht, was ich auf dieser Erde sonst machen soll. Ich habe festgestellt, dass jeder genau das machen kann, was er möchte. Man muss eben nur dranbleiben.“

Unterstützung erhält die nur 1,60 große Ausnahmemusikerin vom Liedermacher Dominik Plangger, welcher den Abend im Vereinshaus von Oberbozen eröffnen wird.

Dominik Plangger ist ein engagierter Mensch und herausragender Liedermacher. Er greift die heißen Eisen und Herausforderungen unserer Zeit ohne Scheu auf und verarbeitet sie in seinen manchmal zornigen, manchmal zärtlichen aber immer mit großer Ausdruckkraft vorgetragenen Liedern.

Aus dem Vinschgau kommend, wo er 1980 geboren wurde, lebt und arbeitet Dominik Plangger zur Zeit in Wien. Die Sommer verbringt er meist als Senn auf Vinschger Almen. Sein musikalisches Rüstzeug erarbeitete sich der Mann mit der starken Stimme und dem virtuosen Gitarrenspiel als Straßensänger in Irland und auf den Straßen und Plätzen europäischer Städte.

Konstantin Wecker wurde bei den „Songs an einem Sommerabend“ im Kloster Banz auf Dominik Plangger aufmerksam. Seither holt er ihn bei seinen Konzerten immer wieder auf die Bühne, um im Duett „Buonanotte fiorellino“ von Francesco De Gregori zu interpretieren.

www.wallisbird.com * http://www.facebook.com/wallisbird
www.dominikplangger.wordpress.com * http://www.facebook.com/DominikPlangger

►EINTRITT: 18,00 Euro (keine Ermäßigungen).

►KARTEN: Vorverkauf und telefonische Kartenreservierung in den Büros des Tourismusvereins Ritten (0039-0471/ 356100). Montag bis Freitag von 8.30 bis 18.00 Uhr und am Samstag von 8.30 bis 12.00 Uhr. – Telefonisch reservierte Karten müssen bis 20.00 Uhr an der Abendkasse abgeholt werden. – Restkarten an der Abendkasse im Vereinshaus von Oberbozen.

★ Aus der Veranstaltungsreihe „20 Jahre Rock im Ring“
KULTURVEREIN TONART: http://www.facebook.com/kulturvereintonart

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: