Schamanin Kiat Gorina kommt wieder ans Wehr

Am Dienstag freuen uns bei ‚Schwabach liest‘ wieder auf Schamanin Kiat Gorina! Sie kommt am 8.5.2012 zum dritten Mal zu uns, liest aus ihrem Roman vor, der zugleich die Geschichte ihrer abenteuerlichen Kindheit und Jugend schildert, und gibt uns darüber hinaus spannende Einblicke in das Manuskript des zweiten Teils ihrer packenden Erlebnisse.

Bild

Schwabach liest, Dienstag, 8.5.2012, Café am Wehr, Limbacher Str. 12g, D-91126 Schwabach, 17:00 bis 17:45, Eintritt frei! –  Schamanin Kiat Gorina kommt wieder zu uns und liest aus ihrem Roman ‚Die Schamanin, die keine sein wollte“ – und wie es weiter geht …

Im Roman ‚Die Schamanin die keine sein wollte‘  erzählt Kiat Gorina, Tochter einer Mongolin und eines Deutschen, ihre unglaubliche Lebensgeschichte. Aufgewachsen in der Mongolei und nach überstandenen, abenteuerlichsten Erlebnissen in der Sowjetunion, lebt Gorina seit 1978 inDeutschland. Seit einigen Jahren ist sie hier bei uns in Mittelfranken ansässig, wo sie auch Tierheilpraktikerin wirkt.

‚Kiat ist anders. Blond, mit blauen Augen. Und das in einer schwarzhaarigen Nomadensippe. Sie ist die Tochter eines deutschen Vaters und einer mongolischen Mutter, deren Clan dem kleinen Mädchen voller Misstrauen begegnet. Dann erkennt der Schamane in ihr eine Schamanin. Ihr kindlicher Wunsch war es, normal zu sein, eine ihres Volkes zu sein, doch jetzt muss sie fort. Eine gefährliche Odyssee beginnt. Mit einer Salzkarawane gelangt sie durch die Wüste Gobi zu einer weit entfernten Sippe, die sie ebenso ablehnt. Kiat gerät in viele brenzlige Situationen, trifft aber immer wieder Menschen, die ihr helfen. Schamanen, Seher, buddhistische Mönche, von denen sie viel lernt. Sie wird Soldat in der Roten Armee und landet in den Kellern der Lubjanka, dem Gefängnis des sowjetischen Geheimdienstes…‘

(www.asaro-verlag.de)

SCHWABACH LIEST http://www.schwabach-liest.de

FACEBOOK http://www.schwabach-liest.org

TWITTER http://twitter.com/schwabach_liest/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: